1. Preis - Cable Car

Architekt: 
UNStudio and Kjellgren Kaminsky Architecture AB
Stadt: 
Göteborg
Bildnachweis: 
Plompmozes / UNStudio

2021 wird Göteborg 400 Jahre alt. Aus diesem Anlass sollen die Stadteile über den Fluss hinweg mit einer Seilbahn neu verbunden werden.
Wir haben UNStudio im Wettbewerb dabei unterstützt, eine Lösung für diese Aufgabenstellung zu finden. Das auffälligste Merkmal der Seilbahn sind die Maste, die als weithin sichtbare Bauwerke die Skyline der Stadt prägen werden. Ihnen galt daher das besondere Augenmerk.
Die Türme sind als Fachwerkkonstruktionen ausgebildet, wodurch Materialbedarf minimiert und ein filigranes Erscheinungsbild erreicht wird. Die einzelnen Stäbe werden aus vorgefertigten, faserverstärkten Schleuderbetonprofilen zusammengesetzt. Damit lassen sich der Querschnitt, die Wandungsstärke und der Bewehrungsgrad jedes Hohlprofils hinsichtlich der jeweiligen Anforderungen optimieren. Dies ermöglicht einen sparsamen Materialeinsatz für die nahezu wartungsfreien und korrosionssicheren Bauteile.
Jeder Stab setzt sich aus zwei unterschiedlichen trapezförmigen Querschnitten zusammen, die sich analog der Form von Schmetterlingsflügel gegenüberliegen. Sie werden vor Ort zu dreieckigen Abschnitten zusammengefügt und aufeinander gestellt.

Projektnummer: 
0110-0370