PNC Bank Sculpture

Architekt: 
ESI Design
Land: 
USA
Stadt: 
Pittsburgh
Fertigstellung: 
2015-10
Bildnachweis: 
Tim Bishop + Parallel Development

Die von ESI Design aus New York entworfene 15m große Skulptur hängt in der Lobby des PNC-Gebäudes in Pittsburgh, USA.

Der 'Leuchtturm', besteht aus vertikalen 5mm starken Aluminium-Zugstäben die durch horizontal verlaufende Aluminium Elemente zusammengehalten werden. Durch 1.584 transparente Flüssigkristall-Polycarbonat-Platten die einem Raster von LED-Leuchten bestückt sind wird eine einzigartige Medienleinwand geschaffen. Eine direkte Interaktion mit den Gebäudesensoren erlaubt es in Echtzeit Leistungsdaten zu sammeln. Basierend darauf stellt der ´Leuchtturm´ unter Verwendung verschiedener Farben dar, wie das Gebäude Frischluft und Sonnenlicht nutzt um den Verbrauch von fossilen Brennstoffen zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen. Er zeigt auch Informationen zum Recycling von Wasser und anderen Wertstoffen.
Knippers Helbig war für den Entwurf und die statische Berechnung der Skulptur verantwortlich. Des Weiteren wurde eine Testreihe zur Ermittlung des Trag- und Verformungsverhaltens bei durch die Klimaanlage hervorgerufenen Luftströmungen koordiniert und erfolgreich durchgeführt.

Projektnummer: 
0507