Quartier T5

Investorenwettbewerb OUARTIER T5
Architekt: 
haas cook zemmrich STUDIO2050
Land: 
Deutschland
Stadt: 
Mannheim
Bildnachweis: 
haas cook zemmrich STUDIO2050

Ziel des Wettbewerbs für das Quartier T5 in Mannheim ist die architektonische und freiraumplanerische ortschreibung des städtebaulichen Entwurfs für das Areal unter Berücksichtigung wohnwirtschaftlicher Aspekte. Die einzelnen Gebäude sollen ein architektonisch differenziertes äußeres Erscheinungsbild aufweisen. Auf diese Weise wird im Sinne einer Stadtreparatur eine kleinteilige und gegliederte Bebauung mit hoher gestalterischer Qualität entstehen.
Die Umgebung des Quartiers ist geprägt durch eine städtische Blockrandbebauung aus verschiedenen Bauzeiten. Die heterogene Baustruktur wird durch einen hohen Wohnungsanteil geprägt. Zusammen mit Quartier T4 bildet T5 ein wichtiges Zentrum für das Wohngebiet in der östlichen Unterstadt mit Wirkung auf das gesamte Quartier.

Projektnummer: 
0110-0169