Thematic Pavillon Expo 2012

Bionische GFK Lamellenkonstruktion mit Antriebskinematik
Bauherr: 
The Organizing Committee for EXPO 2012 Yeosu - KR
Architekt: 
SOMA
Land: 
Korea, Süd
Stadt: 
Yeosu
Fertigstellung: 
2012-04
Bildnachweis: 
SOMA

Die Expo 2012 ist mit dem Motto „The Living Ocean and Coast“ dem Lebensraum Meer gewidmet. Entsprechend bildet der Themenpavillon One Ocean das Herzstück der Weltausstellung.
Das Gebäude verfügt als weithin sichtbares Merkmal über eine kiemenartige, mit LED bestückte Medienfassade, die einen gestalterischen Bezug zum Meer herstellt und die Lichtsteuerung des Gebäudes ermöglicht. Über einhundert, bis zu 14m hohe Lamellen aus faserverstärktem Kunststoff (GFK) werden mittels Aktuatoren einer Choreographie folgend gesteuert. Jede Lamelle weist einen steifen und einen festen Rand auf was im Zusammenspiel mit den oben und unten angeordneten Antrieben eine seitwärts gerichtet Rotation durch Verformung der Lamellen und damit eine Blickbeziehung von innen nach außen ermöglicht.

Projektnummer: 
0311