Voltairestrasse

Neubau Appartementhaus
Bauherr: 
TK 1, EAST Hotel & Restaurant GmbH, Hamburg - D
Architekt: 
Giorgio Gullotta Architekten
Land: 
Deutschland
Stadt: 
Berlin
Fertigstellung: 
2018
Bildnachweis: 
GIORGIO GULLOTTA ARCHITEKTEN

Das Gründstück des Neubaus eines Wohn- und Bürohochhauses befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Alexanderplatz in Berlin.
Das Gebäudeensemble besteht aus mehreren Baukörpern, die durch ein Hochhaus von ca. 60m überragt werden. Die einzelnen Gebäudeteile haben zwei gemeinsame Untergeschosse, die vorwiegend als Tiefgarage ausgelegt werden.
Das Haupttragwerk ist als Stahlbetonskelettbau mit mehreren aussteifenden Kernen vorgesehen. Die Kernwände werden über einen steifen Kellerkasten in die Untergeschosse eingespannt. Durch die statische Optimierung der Deckendicke und Stützenquerschnitte konnte die Gebäudehöhe und die Nutzfläche für den Investor bestmöglich ausgenutzt werden. Dies hatte einen sehr positiv Einfluss auf die Gesamtwirtschaftlichkeit auswirkte.
Die Gründung ist als kombinierte Pfahl-Plattengründung vorgesehen. Die Untergeschosse werden als Weiße Wanne aus wasserundurchlässigem Ortbeton hergestellt.

Projektnummer: 
0446