Academy Museum of Motion Pictures

Kugelförmige Gitternetzschale mit geschuppter Verglasung und Verbindungsbrücken zum Nachbargebäude
Bauherr: 
Academy of Motion Picture Arts and Sciences
Architekt: 
Renzo Piano Building Workshop, Gensler
Land: 
USA
Stadt: 
Los Angeles CA
Fertigstellung: 
2019
Bildnachweis: 
©Renzo Piano Building Workshop / ©A.M.P.A.S./ Images from L'Autre Image

Das Academy Museum of Motion Pictures wird zum weltweit ersten Museum das dem Spielfilm - der Kunst und Technik des Films gewidmet ist.

Auf einer Fläche von ca. 30.000 m² auf sechs Stockwerken verteilt, sind in dem 300-Millionen-USD-Projekt unter anderem ein Kino mit 1000 Sitzplätzen und mehrere großzügige Ausstellungsräume untergebracht.

Knippers Helbig hat als Tragwerks- und Fassadenplaner die kugelförmige Gitternetzschale mit geschuppter Verglasung über alle Projektphasen geplant sowie Konzepte für die vier Verbindungsbrücken zum Bestandsgebäude entwickelt.

Die Kuppel mit 45m Durchmesser besteht aus einer mit Seilen versteiften Gitterschale, in deren sekundärer Ebene sich flache, schindelförmig überlappende Gläser befinden. Das filigrane und hoch-effiziente Konstruktion lässt die Kuppel luftig und schwerelos aussehen.

Projektnummer: 
0504