New Toronto Courthouse

Bauherr: 
Infrastructure Ontario
Architekt: 
Renzo Piano Building Workshop Paris
Land: 
Kanada
Stadt: 
Toronto
Fertigstellung: 
2021

Das neue Gerichtsgebäude im Zentrum Torontos wird mehrere Gerichte unter einem Dach vereinen, die derzeit an unterschiedlichen Standorten ansässig sind.
Knippers Helbig unterstützt das von EllisDon und Renzo Piano Building Workshop geleitete interdisziplinäre Team bei der Entwicklung einer Glasfassade mit einer Fläche von 15.520 m². Die Gebäudehülle wird durch das Zusammenspiel von drei einzigartigen Fassadentypen geprägt, die Transparenz schafft und zugleich den hohen Ansprüchen an Energieeffizienz und Sicherheit gerecht wird: Die einheitlich gestaltete Turmfassade besteht aus Sichtverglasung sowie blickdichten Schattenkästen mit einer wellenförmigen hydrogeformten Stahlblechverkleidung, die als Sonnenschutz dient.
Der Gebäudesockel wird durch eine vollverglaste Fassade mit Aluminiumgerüst ummantelt und imponiert durch seine auskragenden Sonnenschutzvordächer und die im Sinne des Vogelschutzes bedruckte Verglasung.
Das Atrium wird durch eine 19 m hohe zweifach seilgestützte Glasfassade umrahmt, die vom Erdgeschoss bis zum vierten Obergeschoss reicht und hohen Stoßbelastungen standhält.

Projektnummer: 
0589